Willkommen

Schön, dass Ihr bei uns hereinschaut. Wir - die Ballonfreunde Neckartal - sind ein Zusammenschluss von Ballon-Enthusiasten. So oft es Zeit und Wetter zulassen, bringen wir unseren sanften Riesen in die Luft. In unserem Verein haben wir zwei sehr erfahrene Piloten, beide haben zusätzlich die Prüfbescheinigungen für die gewerbliche Luftfahrt. Etliche von uns "Erdferkeln" (scherzhafte Bezeichnung für die Helfer), sind schon seit 10 bis 20 Jahren bei den Ballönern.

 

Wer so viel Begeisterung mitbringt, möchte auch gerne Andere für dieses schöne Hobby interessieren - also schaut Euch auf unseren Seiten um oder erlebt mal einen Ballonstart mit. Wir sind sicher, auf diesem Wege neue Freunde zu gewinnen. Gäste und neue Mitglieder sind herzlich willkommen.

 

Mitmachen und/oder im Ballon mitfahren ist auch als vorübergehendes "Schnupper"-Mitglied möglich. Die Schnupper-Mitgliedschaft endet automatisch nach einem Jahr. Ganz wenig Aufwand also, um mit uns gemeinsam Ballonfreund/e zu werden. Wir freuen uns auf euch.

 

Freunde für's Hobby gesucht: Wir -als Verein für Ballonsport- bieten unseren Mitgliedern jede Menge frische Luft, Bewegung in schönen Umgebungen (Natur) und Austausch  mit netten Gleichgesinnten - rund um den Ballon.  Gerade in der von Corona geprägten Zeit mit ihren spezifischen Einschränkungen bieten wir einen tollen Ausgleich und ein schönes Umfeld -  wie gesagt draußen, meist auf Wiesen etc.. Interesse? Dann meldet euch bitte. Wir möchten unseren Verein um einige nette balloninteressierte Menschen erweitern, die mit uns dieses ungewöhnliche Hobby teilen und ihren Horizont erweitern möchten.

 

Das Ballonjahr 2021 und ein Ausblick auf das Jahr 2022:

 

Das Jahr 2021 war wieder von Corona geprägt, aber wir konnten dennoch einige schöne Ballonfahrten durchführen. In 2021 haben wir den älteren unserer beiden Ballons stillgelegt. Einerseits um Kosten zu sparen (Versicherung, Tüv, Reparaturen, auch ist die Ballonhülle gealtert, d.h. etwas durchlässiger geworden, was den Gas-Verbrauch erhöht) und andererseits, weil der neuere Ballon einfacher zu handhaben ist (beispielsweise ist der schwere Korb beim neueren Ballon einfacher aus dem Ballon-Anhänger abzuladen bzw. wieder reinzubringen, da dieser Anhänger eine Schieberampe mit Gleitschienen besitzt).

 

Wir hoffen, dass uns Corona im neuen Jahr weniger beeinträchtigt und dass uns das Wetter gewogen ist (stärkerer Wind kann Starts vereiteln, da der große Ballon beim Anblasen seitenwindempfindlich ist). Und natürlich würden wir uns freuen, im neuen Jahr viele Ballonfreunde bei uns begrüßen zu dürfen (Vormerkungen nehmen wir gerne entgegen) und dass wir unserem Ballon-Hobby wieder ausgiebiger nachgehen können.

"Ballonfahren ist nicht alles, aber ohne Ballonfahren ist alles nichts"

Ballonfahren im Heißluftballon, z.B. in Bad Wimpfen, Heil-bronn, Hirschhorn, Bad Rappenau, Mosbach, Schriesheim, Eberbach, Heidelberg, Sinsheim, im Odenwald und drum herum.