Der Verein - die gesellschaftliche Hülle für unseren Ballonsport

Der Verein als Gesellschaftsform hat das Ziel, den Ballonsport zu fördern. Eine überschaubare Anzahl Ballonbegeisterter trifft sich dabei, um dieses schöne Hobby nachzugehen und weiterzuentwickeln. Ballonsport ist kein Selbstläufer, es bedarf des Engagementes der Ballonfreunde, die dies ehrenamtlich und unentgeltlich tun.

November 2017: Ballon-Sicherheitsunterweisung

Treffen der Ballonfreunde im November 2017.

 

Das Bild zeigt Jürgen Dahlmann (ganz im Hintergrund) bei der alljährlichen Ballon-Sicherheitsunterweisung.

Gründungsversammlung des Vereins

Hier seht Ihr uns bei der Gründungsversammlung - nach alter Ballönersitte stoßen wir an mit dem Wasser der Ballonfahrer: mit Schampus.

 

Die meisten von uns sind  keine Grünschnäbel mehr, sondern gestandene Ballöner mit vieljähriger Erfahrung. Inzwischen bereichern auch einige Jüngere das Team.

Neue Mitglieder willkommen

Für die Zukunft wünschen wir uns viele junge Men-schen, die mit uns gemeinsam das tolle Hobby Ballonsport ausüben.

 

Vielleicht möchte sich auch jemand zum Heißluftbal-lon-Piloten ausbilden lassen? Zugegeben, das ist nicht ganz billig - aber das Abenteuer Luftfahrt entschädigt und ist faszinierend.